Skip to main content

Hatha Yoga
vormittags

Hatha Yoga ist wohl der bekannteste Teil des Yoga. Er umfasst die körperorientierten Praktiken: Asanas, die Yogastellungen; Pranayama, die Atemübungen und die Tiefenentspannungstechniken. Yoga inspiriert, die eigene Lebensweise bewusst zu betrachten und isch selbst und der Umgebung mit mehr Achtsamkeit zu begegenen. Yoga hilft frischer, gelassener, beweglicher und zufriedener zu bleiben oder zu werden.
Hatha Yoga kann folgende Wirkungen haben:
- Muskelaufbau: mehr Kraft und weniger Fettpolster
- Gelassenheit: gesunder Umgang mit Stress
- Geist: Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und des Selbstwertgefühls
- Entgiftung: Abbau von belastenden Stoffen aus dem Körper.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wolldecke, rutschfeste Socken.

Kurstermine 10

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 26. August 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    1 Mittwoch 26. August 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 2
    • Mittwoch, 02. September 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    2 Mittwoch 02. September 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 3
    • Mittwoch, 09. September 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    3 Mittwoch 09. September 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 4
    • Mittwoch, 16. September 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    4 Mittwoch 16. September 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 5
    • Mittwoch, 23. September 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    5 Mittwoch 23. September 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 6
    • Mittwoch, 30. September 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    6 Mittwoch 30. September 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 7
    • Mittwoch, 07. Oktober 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    7 Mittwoch 07. Oktober 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 8
    • Mittwoch, 14. Oktober 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    8 Mittwoch 14. Oktober 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 9
    • Mittwoch, 21. Oktober 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    9 Mittwoch 21. Oktober 2026 18:00 – 20:00 Uhr
    • 10
    • Mittwoch, 28. Oktober 2026
    • 18:00 – 20:00 Uhr
    10 Mittwoch 28. Oktober 2026 18:00 – 20:00 Uhr

Hatha Yoga
vormittags

Hatha Yoga ist wohl der bekannteste Teil des Yoga. Er umfasst die körperorientierten Praktiken: Asanas, die Yogastellungen; Pranayama, die Atemübungen und die Tiefenentspannungstechniken. Yoga inspiriert, die eigene Lebensweise bewusst zu betrachten und isch selbst und der Umgebung mit mehr Achtsamkeit zu begegenen. Yoga hilft frischer, gelassener, beweglicher und zufriedener zu bleiben oder zu werden.
Hatha Yoga kann folgende Wirkungen haben:
- Muskelaufbau: mehr Kraft und weniger Fettpolster
- Gelassenheit: gesunder Umgang mit Stress
- Geist: Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und des Selbstwertgefühls
- Entgiftung: Abbau von belastenden Stoffen aus dem Körper.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wolldecke, rutschfeste Socken.
21.05.24 06:51:55